EM-Stimmung in und um die Kölner LANXESS arena

Die überwältigen Erinnerungen an das Public Viewing an und in der LANXESS arena zur FIFA-WM 2010 sind noch nicht vergessen: Rund 280.000 Fans feierten gemeinsam in und um die LANXESS arena und sorgten besonders bei den Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für eine unvergleichliche Stimmung. Bei der UEFA EURO 2012 (08. Juni bis 01. Juli 2012) wird das bewährte Public Viewing-Konzept fortgesetzt. Die LANXESS arena rechnet an den Veranstaltungstagen wieder mit jeweils 35.000 Fans.

Mit ihrer optimalen Infrastruktur und perfektem Service ist die LANXESS arena einer der attraktivsten Public-Viewing-Standorte Deutschlands: Die ausgezeichnete Verkehrsanbindung sowohl bei Anreise mit PKW als auch mit dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr, feste und mobile Gastronomiestände, der größte Indoor-Video-Würfel Deutschlands sowie eine zusätzliche Leinwand im Innenraum, hunderte Monitore in allen Bereichen der Arena, großzügige sanitäre Einrichtungen, der klimatisierte Innenbereich der Arena und das bewährte Security-Konzept stehen für höchsten Zuschauerkomfort bei Großveranstaltungen und maximales Fan-Vergnügen beim Public Viewing.

Neben den 18.000 Sitzplätzen im Innenraum von Deutschlands größter Multifunktionsarena ermöglicht der Einsatz eines 50 qm² großen LED-Trucks 16.000 weiteren Fans vor der Arena ein Public Viewing der besonderen Art. Insgesamt weit über 35.000 Fans können hier kostenlos die eindrucksvollste EM-Party Deutschlands feiern und bei echter Fußball-Atmosphäre die deutsche Mannschaft auf dem Weg zum erhofften EM-Titel verfolgen.

Wie bereits während der WM 2010 beschränkt sich das Public Viewing der LANXESS arena nicht auf die Übertragung der Spiele. Mit DJs, Live-Bands, Experten-Talkrunden sowie vielen weiteren Aktionen im attraktiven Rahmenprogramm können sich die Fans schon lange vor dem Anpfiff auf die EM-Spiele einstimmen – und spätestens wenn die Nationalhymne erklingt, ist wieder „Gänsehautstimmung pur“ garantiert.

„Nach einer intensiven und für alle Mitarbeiter der LANXESS arena kräfteraubenden Veranstaltungs-Saison werden wir auch in diesem Jahr wieder das für die LANXESS arena durchaus heikle Thema des offiziellen Public Viewings der Stadt Köln an der Arena realisieren. Nach langwierigen Diskussionen haben wir uns letztlich dazu durchgerungen, auch zur UEFA-EURO 2012 ein Public Viewing anzubieten.

Wir freuen uns, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Köln mindestens 200.000 Eintrittskarten für das Public Viewing zu schenken. Ein besonderer Dank gilt hierbei unseren Partnern, der LANXESS AG und der Telekom Out of Home Media, die die Durchführung des Events ermöglichen. Mit diesem Event-Paket möchten wir der Stadt unter die Arme greifen und das Kölner Public Viewing-Publikum an der LANXESS arena zentralisieren. Außerdem wollen wir unserem Partner LANXESS natürlich eine weitere attraktive Plattform zur positiven Außendarstellung bieten“, sagt Stefan Löcher, Geschäftsführer der ARENA Management GmbH. „Die Erfolge bei der FIFA-WM 2010 und auch der UEFA-EURO 2008 haben eindrucksvoll bewiesen, dass unser Public Viewing-Konzept die Fußball-Fans aus Nah und Fern anzieht. Auch bei der EURO 2012 werden wir wieder eine Serie von Veranstaltungen der Extraklasse anbieten können. Die Arena wird gerade während der Deutschland-Spiele wieder zum Hexenkessel“, so Löcher weiter.

Folgende EM-Spiele werden beim Public Viewing der LANXESS arena übertragen:

Niederlande – Dänemark Samstag, 9. Juni 2012 18.00 Uhr

Deutschland – Portugal Samstag, 9. Juni 2012 20.45 Uhr

Dänemark – Portugal Mittwoch, 13. Juni 2012 18.00 Uhr

Niederlande – Deutschland Mittwoch, 13. Juni 2012 20.45 Uhr

Dänemark – Deutschland Sonntag, 17. Juni 2012 20.45 Uhr

Bitte beachten Sie, dass den Besuchern am 13. Juni 2012 aufgrund einer Firmenveranstaltung im Innenraum ausschließlich der Außenbereich der LANXESS arena zur Verfügung stehen wird. Der Einlass erfolgt jeweils zwei Stunden vor dem Anpfiff der ersten Begegnung des Tages. Welche Spiele der K.-o.-Runde übertragen werden, wird nach dem letzten Spieltag der Gruppenphase bekannt gegeben.

Quelle: Malika Taberhilte
Foto: (c) PR / Lanxess Arena

About Michael Czok

Chief Editor responsible for Sports, Politics and Economics since 2005